Gehaltserhöhung: Tipps für die Gehaltsverhandlung direkt vom Chef

Das Problem ist vielen Arbeitnehmern bestens bekannt. Der Wunsch nach der längst fälligen Gehaltserhöhung wird vom Chef abgeschmettert. Ohnehin trauen sich nur die Wenigsten, die Forderung nach mehr Gehalt selbstbewusst anzusprechen, gerade Frauen tun sich damit besonders schwer. Martin Wehrle gibt in seinem Buch “Geheime Tricks für mehr Gehalt: Ein Chef verrät, wie Sie Chefs überzeugen” wertvolle Ratschläge, wie Gehaltserhöhungen durchgesetzt werden können. Dabei geht es nicht immer nur um Geld, auch Boni, Firmenwagen oder Handy lassen sich bei den Verhandlungen herausschlagen.

In drei Kapiteln beschäftigt sich der Autor mit Vorbereitung und Durchführung von Gehaltsverhandlungen und widmet ein eigenes Kapitel dem Thema Gehaltsverhandlungen im Vorstellungsgespräch. Zur Vorbereitung des Gesprächs rät Wehrle, nicht mit der Tür ins Haus zu fallen, sondern einen guten Boden für die Verhandlungen für mehr Gehalt zu schaffen. Die Führung eines Leistungstagebuchs, in dem der Mitarbeiter festhält, was er in der Vergangenheit bereits für das Unternehmen geleistet hat, gibt nicht nur dem Chef einen Überblick, es stärkt auch das eigene Selbstvertrauen. Im zweiten Teil zeigt der Autor die Hürden auf, die während des Gesprächs entstehen können. Er entkräftet die vom Chef gern vorgebrachten Argumente und verrät, wie der Mitarbeiter schlagfertig darauf antworten kann. Das dritte Kapitel hilft dem Leser dabei, im Vorstellungsgespräch die eigene Position zu stärken und seine Wünsche im Hinblick auf das Gehalt durchsetzen zu können. Am Ende jedes Kapitels finden sich Checklisten, mit denen die Leser den Inhalt überprüfen und festigen können.

Martin Wehrle weiß, wovon er redet. Der ehemalige Journalist, der selbst lange Zeit als Chef für das Gehalt seiner Mitarbeiter verantwortlich war, kennt die Abwehrmechanismen von Arbeitgebern und erläutert, wie der Mitarbeiter auf sie reagieren kann. Durch den unterhaltsamen und humorvollen Stil lassen sich die 221 Seiten schnell lesen und gut umsetzen. Für Mitarbeiter, die vor Gehaltsverhandlungen stehen, ist das Buch ein wertvoller Ratgeber und unbedingt lesenswert. Aber auch die Analyse durch einen Gehaltsvergleich und das Durchrechnen mit einem Gehaltsrechner sollten im Vorfeld der Gehaltsverhandlung Anwendung finden.

Tags: , , , ,
Veröffentlicht in Bücher am 03.05.2012