Karriere weiblich: Wie Frauen ihre Ziele erreichen, ohne sich zu verbiegen

Die Autorin dieses Ratgebers greift ein Dilemma auf, vor dem viele moderne Frauen heute stehen. Sie möchten Karriere in einer immer noch männlich geprägten und dominierten Berufswelt machen, finden aber keinen für sie passenden Weg. Denn die Übernahme typisch männlicher Verhaltensweise führt bei Frauen in der Regel nicht zum Erfolg. Auf der anderen Seite sind manche weibliche Tugenden beim Aufstieg auch eher hinderlich. Daniela Daufeldt zeigt allen karriereorientierten Frauen, wie sie es ganz nach oben schaffen können, ohne sich dabei verbiegen zu müssen.

Persönlichkeitsentwicklung als Schlüssel

Dieses sehr eingängig zu lesende Buch liefert ein ganzheitliches Konzept für die weibliche Karriere. Dabei fordert Frau Daufeldt ihre Leserinnen auf, nicht nur ihre berufliche Entwicklung, sondern ihr gesamtes Leben selbst aktiv in die Hand zu nehmen. Sie rät eindringlich zu Selbstreflexion über die Ziele, die eine Frau sich setzen möchte. Wenn diese feststehen, wird deren Erreichung durch Zielstrebigkeit, Konsequenz im Denken und Handeln, aber auch Empathie, Teamgeist und Charme angestrebt. Frauen, die sich diese Vorgehensweise nicht nur im Berufsleben, sondern allgemein angewöhnen, werden feststellen, dass sie sich durchsetzen und dennoch absolut sie selbst und menschlich bleiben können.

Das Thekla-Prinzip

Eine zentrale Rolle spielt dabei das von der Autorin propagierte Thekla-Prinzip. Thekla steht dabei für die wichtigsten Eigenschaften, die Frauen bei ihrem Weg an die Spitze benötigen. Karriere machen dementsprechend Frauen, die es schaffen, dabei besonders treffsicher, humorvoll, emotional, klug, lösungsorientiert und authentisch vorzugehen. Dies sind keine Anforderungen, die unerfüllbar wären. Im Gegenteil, eigentlich bringt beinahe jede Frau das richtige Rüstzeug für eine große Karriere schon mit. Anhand von konkreten Fallbeispielen und praktischen Übungen verdeutlicht Frau Daufeldt, wie es gelingen kann, dieses Potential für den eigenen Erfolg zu nutzen. Mit diesem Buch wird allen Frauen Mut gemacht, zu ihrer Weiblichkeit auch im Beruf zu stehen und zu entdecken, dass es sogar ausgesprochen hilfreich sein kann, mit Mitarbeitern anders umzugehen als männliche Führungskräfte.

Tags: , , ,
Veröffentlicht in Bücher am 04.11.2013