Bundesweiter Lokführerstreik führt zu Behinderungen

Bereits nach nur einem Tag hat der bundesweite Bahnstreik für ein absolutes Verkehrschaos gesorgt. Da die Lokführergewerkschaft GDL aber bereits angekündigt hat, die Eskalation schnell und zügig voranzutreiben, muss auch in den nächsten Tagen mit Streiks gerechnet werden. Nur so könne das Ziel, mehr Geld und eine Auseinandersetzung mit der Bahn, schnell umgesetzt werden. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 10.03.2011

Wie motiviere ich meine Mitarbeiter in schweren Zeiten?

Wenn Mitarbeiter nur unzureichend motiviert sind, kann dies eine für den Arbeitgeber äußerst schwierige Situation sein: unmotivierte Mitarbeiter sind oft unkonzentriert, unkreativ und vor allem ist in diesen Fällen oft das Vertrauen der Mitarbeiter in die Führungspersonen geschädigt. Diese und andere Nebenerscheinungen unzulänglicher Motivation von Mitarbeitern enden oft in Konflikten, die weitreichende, negative Folgen für alle Beteiligten haben können.

Wer als Chef bemerkt, dass es Mitarbeiter gibt, die in Probleme oder Konflikte verstrickt sind, sollte sich um diese besonders bemühen. Hierbei ist sowohl Einfühlungsvermögen als auch eine gewisse Autorität notwendig. Der Chef ist stets dazu angehalten, die Arbeitsprozesse zu koordinieren. Gelingt dies nicht, steht einiges auf dem Spiel. Darum sollten Chefs ihre Mitarbeiter gut im Auge behalten und bei aufkommenden Problemen das Gespräch suchen. …mehr »

Tags: , , , ,
Veröffentlicht in Arbeitgeber am 08.03.2011

Durchstarten zum Traumjob: Eine Anleitung in mehreren Schritten

Durchstarten zum Traumjob, diesen Wunsch haben viele. Mit dem Ratgeber “Durchstarten zum Traumjob: Das ultimative Handbuch für Ein-, Um-, und Aufsteiger” von Richard Nelson Bolles hält man die ultimative Anleitung in der Hand, wie man den Traumjob für sich findet und welche Schritte nötig sind für die neue Karriere. Die wichtigste Frage die Bolles im Ratgeber stellt ist: “Was möchte ich im Leben?”. Die Besonderheit des Ratgebers ist eben, dass es ein Arbeitsbuch ist. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Bücher am 07.03.2011

ProSiebenSat. 1 fährt doppelte Gewinne ein

Die Mediengruppe ProSiebenSat. 1, welche sich im Jahr 2000 formierte und die privaten TV-Sender ProSieben, Sat1, Kabel1 und N24 leitet, lässt in diesem Jahr seine Aktionäre wieder jubeln. Im letzten Geschäftsjahr konnte die Münchener Sendergruppe, die von Thomas Ebeling geschäftlich betreut wird, gar einen Gewinn einfahren, der dem Doppelten von 2009 entspricht. Die Dividende für Stammaktien ist nach zwei Jahren Aussetzung nun wieder gesichert. In dieser Zeit bekamen die Aktionäre nur Geld für ihre Vorzugsaktien. In Zahlen bedeutet dieser Erfolg der Mediengruppe einen Ertrag von 312,7 Millionen Euro und einen generierten Umsatz von mehr als drei Milliarden Euro. …mehr »

Tags: , , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 05.03.2011

Schaeffler stößt möglicherweise einen Teil der Continental-Anteile wieder ab

War die Übernahme von Continental durch die Schaeffler-Group vor drei Jahren ein echter Wirtschaftskrimi, wird der nahende Wiederverkauf der Anteile am Autozulieferer offenbar ruhiger verlaufen. Laut Vermutungen plant die Schaeffler-Gruppe den Verkauf ihrer Anteile Continentals, was mit der Sorge vor gedrückten Zinsen begründet wird.

Es war eine der spektakulärsten Firmenübernahmen der vergangenen Jahre, als Schaeffler vor knapp drei Jahren Mehrheitsaktionär Continental-Konzerns wurde. Nun will man diese Übernahmen teilweise wieder rückgängig machen. So soll nach Firmenangaben noch im März diesen Jahres ein Paket zum Verkauf angeboten werden, allerdings gibt es derzeit noch keine konkreten Angaben von Schaeffler oder Continental, so dass momentan nur über den Inhalt spekuliert werden kann. …mehr »

Tags: ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 03.03.2011

Regierungsbeschluss: Umstellung auf kostenlose Warteschleifen birgt Probleme

Jeder kennt das Problem, die neue teure Espressomaschine streikt oder der hoch gelobte Flachbildfernseher zeigt nur noch einen schwarzen Bildschirm. Jetzt heißt es Nerven bewahren und nach dem Garantieschein suchen, denn auf fast jedem dieser Zettel versprechen Service-Nummern schnelle Abhilfe zu schaffen. Doch das einzig schnelle an vielen dieser Telefonnummern, ist die Erkenntnis, wieder einmal in einer endlosen Warteschleife festzustecken. Wenn noch dazu auf der nächsten Telefonrechnung die Preise dieser kostenpflichtigen Hotlines schwarz auf weiß aufgeführt sind, ist dieser Ärger oft größer als über das defekte Gerät. …mehr »

Tags: ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 02.03.2011

Google will 6000 zusätzliche Mitarbeiter einstellen

Der Suchmaschinenriese Google plant für das Jahr 2011 die Schaffung von rund 6.000 zusätzlichen Arbeitsstellen. Somit würde die derzeitige Belegschaft von Google um rund ein Viertel anwachsen. Der Konkurrenz Yahoo hingegen verkündete einen weiteren Abbau seiner Stellen an. Es ist ein wirklicher Kontrast. Google schafft neue Stellen, während Yahoos Stellenstreichung auch in diesem Jahr weitergeht. Den rund 6.000 geplanten Stellen bei Google stehen rund 100 einzusparende Stellen bei Yahoo gegenüber.

Als Google zur Mitte der 1990er Jahre seinen Betrieb aufnahm, war Yahoo der führende Internetkonzern gewesen. Im Laufe der vergangenen Jahre konnte sich Google allerdings vom Konkurrenten deutlich absetzen, was eine bereits seit Jahren währende Talfahrt Yahoos bedeutete, deren Ende noch nicht absehbar ist. Derzeit arbeiten rund 24.400 für Google, die Belegschaft Yahoos beträgt derzeit 13.600. …mehr »

Tags: , , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 25.02.2011

Deutschland – 2010 mehr Schulden als die EU erlaubt

Zwar ist die Statistik zum Schuldenstand Deutschlands besser ausgefallen, als es die meisten Statistiker befürchtet hatten, allerdings machte sich bei der Staatsverschuldung 2010 die Nachwirkung der weltweiten Wirtschaftskrise 2009 deutlich bemerkbar. So machte die Bundesrepublik mehr Schulden, als es die Europäische Union erlaube. Neben den Folgen der Krise wirkte sich aber auch der äußerst harte Winter zum Ende des Jahres 2010 negativ auf die Finanzlage des Bundes aus. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 22.02.2011

Bundesbank-Chef Axel Weber wird zurücktreten

Der derzeitige Chef der Bundesbank, Axel Weber, wird sich von seinem Posten als Präsident zurückziehen und wieder eine Professur an der Kölner Universität antreten. Als Grund für seine Entscheidung gab er die Isolation im Rahmen der Euro-Krise an. Nun wird über seinen Nachfolger bei der Bundesbank diskutiert. Die SPD wiederum will den ehemaligen Finanzminister Peer Steinbrück an der Spitze der Europäischen Zentralbank sehen. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am 18.02.2011

6,55 EUR – kein Erfolg nach Meinung der IG Metall

Die Einigung auf einen Mindestlohn für Leiharbeiter stellt für die IG Metall keinen Erfolg dar. Vor wenigen Tagen hatten sich die Bundestagsparteien auf einen Stundensatz von mindestens 6,55 Euro für Leiharbeiter geeinigt. Dies stellt für die IG Metall allerdings keinesfalls keinen Erfolg dar und es mehren sich innerhalb der Gewerkschaft Stimmen gegen die der IG Metall nahestehenden SPD, denn sie habe sich auf einen Kompromiss eingelassen, ohne eine klare Position zu den Leiharbeitern einzunehmen. Dieter Wetzel, Vize-Vorstand von IG Metall, nannte die Einigung der Parteien als kritikwürdig, denn die SPD habe sich mit der Vereinbarung gegen die Beschäftigten in Leiharbeitsverhältnissen gestellt. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft-News am
« Zurück 1 10 20 21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 Weiter »
Seite 25 von 30