Vorsätzliche Täuschung – Chef von Ex-Stromanbieter TelDaFax haftet persönlich

Es war eine der größten Anbieter für Billigstrom in Deutschland: TelDaFax. Als das Unternehmen im Juni 2011 pleite ging, hatte es offene Posten bei über 750.000 privaten Haushalten – Gelder, die vorsätzlich nicht erstattet wurden. Nun muss sich der damalige Chef Gernot Koch persönlich in den Gerichtssaal begeben und haften! …mehr »

Tags: ,
Veröffentlicht in Arbeitgeber am 11.11.2012

Neuer Gigant am Buchmarkt: Bertelsmann fusioniert mit Penguin Group

Die FAZ bezeichnete es als Elefantenhochzeit und prophezeite viel platt getrampeltes Gras. Die Mitarbeiter aber sehen in der Fusion der weltgrößten Medienkonzerne Bertelsmann und Pearson eine gute Chance, bestens gerüstet in die Zukunft zu gehen. …mehr »

Tags: ,
Veröffentlicht in Unternehmen am 04.11.2012

Deutsche Telekom versucht erneute Fusion in den USA

Es ist noch kein Jahr her, dass das US-Kartellamt den Verkauf von T-Mobile USA an AT&T gestoppt hat. Nun folgt der nächste Versuch: Angestrebt wird diesmal eine Fusion mit Metro PCS aus Texas, die das US-Geschäft aus den roten Zahlen herausbringen soll. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Unternehmen am 31.10.2012

Strenger Sparkurs des Elektronikriesen Philips zahlt sich aus

Der niederländische Elektronikkonzern Philips vermeldet eine positive Entwicklung im dritten Quartal. Sowohl der Umsatz als auch der Gewinn übertreffen sämtliche Erwartungen von Analysten. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Unternehmen am 17.10.2012

Fusion von Opel und Peugeot – zieht GM die Reißleine?

Opel, einst zweitgrößter Autobauer Deutschlands, soll nach ersten Dementi nun womöglich doch eine weitgehende Kooperation mit dem französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën eingehen. Jüngster Höhepunkt der Ereignisse sind die geheimen Verhandlungen des amerikanischen Mutterkonzerns GM mit dem französischen Konzern PSA Peugeot Citroën. Selbst die Aufsichtsräte von Opel sind nicht eingeweiht und zeigen sich von dieser Kehrtwende überrascht. …mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Unternehmen am 13.10.2012

Air Berlin und Etihad vereinbaren strategische Kooperation mit Air France

Die Turbulenzen um den Billigflieger Air Berlin lassen nicht nach. Letztes Jahr musste der angeschlagene Konzern von der aus Abu Dhabi stammenden Fluglinie Etihad Hilfe annehmen – nun drängt der Retter auf neue Verbündete. …mehr »

Tags: ,
Veröffentlicht in Unternehmen, Wirtschaft-News am 09.10.2012

Telefonica lockt Investoren für Börsengang von O2

Noch im Oktober sollen 20% der Anteile von O2 Germany an die Börse gehen. Foto: © Boris Roz / Fotolia.com

Inmitten stürmischer Zeiten will das spanische Telekommunikationsunternehmen Telefonica, das von der Wirtschaftsflaute im eigenen Land stark gebeutelt ist, den Befreiungsschlag wagen. Noch im laufenden Monat Oktober wollen die Spanier ihre deutsche Konzerntochter O2 an die Börse bringen und mit dem Erlös wenigstens einen Teil ihrer Schulden abtragen.
…mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Arbeitgeber, Wirtschaft-News am 05.10.2012

Ex-MAN Vorstände zu zehnmonatiger Bewährungsstrafe verurteilt

Dass deutsche Unternehmen national wie international Schmiergelder zahlen, um Großaufträge zu ergattern, ist nichts neues. Allein die Frage nach der Höhe der Schmiergelder macht auch heute noch stutzig – wie im Fall Weinmann und MAN. Der ehemalige Manager des Konzerns wurde vom Landgericht München für das Unterlassen von Gegenmaßnahmen zur Korruptionsbekämpfung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. …mehr »

Tags: ,
Veröffentlicht in Allgemein, Arbeitgeber, Unternehmen am 22.09.2012

Klingel-Gruppe zeigt Interesse an insolventer Neckermann-Tochter

Die Luft für Neckermann wird immer dünner. Was bei der Quelle-Pleite kaum jemand voraussehen konnte, ist seit Juni 2012 Gewissheit: Neckermann ist insolvent. Für das Frankfurter Unternehmen gilt es jetzt schnell einen liquiden Investor zu finden. Am 30. September 2012 enden die Lohnfortzahlungen aus dem Insolvenzfonds. Wenn bis dahin keine Lösung gefunden wurde, wie Löhne und Gehälter gezahlt werden können, bedeutet dies das Aus für Neckermann und seine mehr als 2000 Angestellten.
…mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Unternehmen am 21.09.2012

Rote Zahlen und Entlassungen bei Hewlett-Packard

Während Apple mit iPhone und iPad Milliardengewinne einfährt, schreibt der weltweit größte PC-Hersteller #id=6411;name=Hewlett-Packard;# rote Zahlen. Ein Rekordverlust von fast 9 Milliarden US-Dollar im dritten Geschäftsquartal 2012 veranlassen den einstigen Branchenprimus, Konsequenzen zu ziehen. Rund 29000 Beschäftigte sollen bis Oktober 2014 gehen.

…mehr »

Tags: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Arbeitgeber, Unternehmen am 12.09.2012
« Zurück 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12 20 30 30 Weiter »
Seite 7 von 30