Toyota zahlt Rekordsumme nach Streit um Rückruf-Aktionen

Dienstag, 08. Januar 2013

Toyota bereinigt den entstandenen Imageschaden, der mit einer großen Rückrufaktion von dem Automodell Prius zwischen 2009 und 2011 in den USA entstanden ist und stimmte im Dezember 2012 einem Vergleich zu, um zukünftig einer anhängigen Sammelklage aus Kalifornien und somit einem kostenintensiven Gerichtsverfahren zu entgehen. Die Entschädigung für die amerikanischen Toyota-Autobesitzer soll insgesamt 1,1 Milliarden Dollar betragen. …mehr »

Porsche-Umsatz legt um 80% zu

Montag, 29. November 2010

Der schwäbische Sportwagenhersteller Porsche konnte bereits für das im Juli endende Geschäftsjahr 2010 sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn positive Meldungen verkünden und für Aufsehen an den internationalen Finanzmärkten sorgen. Nun wird die derzeitige Erfolgsgeschichte des Porsche-Konzerns um ein weiteres Kapitel fortgesetzt. So verzeichnete der Sportwagenhersteller für den Zeitraum von August bis zum Oktober des Jahres 2010 ein Umsatzwachstum von rund 80 Prozent.

Damit lag der operative Gewinn des Zuffenhausener Unternehmens bei knapp 395 Millionen Euro. …mehr »