Gewinnbeteiligung für Arbeitnehmer bei Continental auf Rekordniveau

Dienstag, 27. Dezember 2011

Über einen guten Start ins neue Jahr dürfen sich die Mitarbeiter des Autozulieferers Continental freuen. Wie der Konzern angab, wird er im kommenden April eine Gewinnbeteiligung in absoluter Rekordhöhe von 70 Millionen Euro ausschütten. Damit fällt diese im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das Doppelte höher aus. Wie Personalvorstand des Unternehmens, Heinz-Gerhard Wente, im Dezember mitteilte, möchte der Betriebsrat auf diese Weise allen Beschäftigten seine “Anerkennung, Wertschätzung und Respekt” ausdrücken. Pro Kopf gerechnet wird Continental mit der Ausschüttung der insgesamt 70 Millionen Euro sehr wahrscheinlich die bisherige Bestmarke überbieten. Im Jahr 2007 erhielt jeder der 50.000 Conti Mitarbeiter in Deutschland eine Rekordprämie in Höhe von 600 Euro. …mehr »