EZB wirft frisches Geld auf den Markt – Experten befürchten Nebenwirkungen

Dienstag, 13. Juni 2017
Bildquelle: © Ewais / Fotolia.com

Bildquelle: © Ewais / Fotolia.com

Die Entscheidung der EZB, in massivem Umfang europäische Anleihen zu kaufen, sorgt weiterhin für heftige Kontroversen unter Finanzexperten. Kritiker befürchten die mittel- und langfristigen Folgen dieser als Anti-Deflations-Maßnahme bezeichneten Geldschwemme aus Frankfurt am Main. Nicht wenige sehen in dem Ganzen eine freche Kompetenzüberschreitung. Sie befürchten außerdem, dass man es am Ende nicht nur mit erfolglosen Maßnahmen zu tun haben wird, sondern mit einem Zauberlehrling Draghi, der die von ihm geschaffenen Verhältnisse am Finanzmarkt nicht mehr unter Kontrolle bekommt.

…mehr »

Villeroy & Boch setzt auf Wachstumsmärkte in Russland und Asien

Montag, 18. Februar 2013

Die europäische Wirtschaft steckt mitten in einer Rezession, nicht wenige der jüngst veröffentlichten Unternehmensbilanzen weisen Gewinnverluste auf. Just in dieser Situation setzt Villeroy & Boch, der börsennotierte Keramikhersteller mit Zentrale im saarländischen Mettlach, auf Expansion. Das Traditionsunternehmen erwartet 2013 eine “konjunkturelle Seitwärtsbewegung” auf wichtigen Märkten und will deshalb jetzt die Wachstumsmärkte in Russland und Asien erobern. …mehr »

Wie sich der Tsunami in Japan auf die Weltwirtschaft auswirkt

Donnerstag, 17. März 2011

Die Erdbebenkatastrophe in Japan wirkt sich derzeit geradezu dramatisch und verheerend auf die Wirtschaft im Land aus. Zahlreiche Firmen müssen mit den Folgen der Erdbeben und des Tsunamies kämpfen, in den besonders schwer geschädigten Küstenbereichen wurde die Infrastruktur weitestgehend zerstört und es gibt zahlreiche Behinderungen im Bereich der Zu- und Auslieferung. Die knappe Energieversorgung und die drohende Gefahr durch einen Super-Gau sind derzeit in ihrer Folgewirkung noch nicht kalkulierbar. Daher werden besonders die nächsten Tage zeigen, inwieweit die weltweite Wirtschaft von der Katastrophe in Japan beeinflusst wird und wie die Auswirkungen auf die Finanzmärkte ausfallen werden. …mehr »