Mit Weiterbildungsmaßnahmen auf die Überholspur

Freitag, 26. Juli 2013

Foto: © vege / Fotolia.com

Beim Thema Weiterbildung schalten viele Arbeitgeber auf stur, während die Beschäftigten die Wichtigkeit der Fortbildungsmaßnahmen gerne verdrängen. Dabei sind die speziellen betrieblichen Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen weder langweilig noch nutzlos. Meist sind die Angebote speziell auf das Berufsbild zugeschnitten und schließen Lücken oder öffnen neue Perspektivem im Berufsalltag. Weiterbildung für Arbeitnehmer ist weit mehr als eine willkommene Abwechslung vom Arbeitsalltag. Die Maßnahmen der betrieblichen Weiterbildung frischen das fachliche Wissen auf, bringen auf den neuesten technischen Stand oder entwickeln zum Experten am Arbeitsplatz. …mehr »

Zeitarbeit – BMW gerät bei IG Metall in Kritik

Mittwoch, 22. Februar 2012

Schon seit langem kämpft die IG Metall gegen den gehäuften Einsatz von Leiharbeitern. Momentan ist ihr der Autobauer BMW ein Dorn im Auge. Denn BMW beschäftigt von ca. 100.000 Menschen weltweit ca. 11.000 Leiharbeiter. Dieser Anteil ist der IG Metall entschieden zu hoch. Die Zahl der Leiharbeitnehmer ist in Deutschland insgesamt angestiegen. So waren Ende Juni 2011 ca. 910.000 Menschen auf Basis von Zeitarbeit angestellt. Im Vergleich zum Vorjahr war dies eine Steigerung von fast 13 Prozent. …mehr »